Elektrogeräte : Dunstabzugshauben : Lüfterbausteine

Lüfterbausteine

Lüfterbausteine sind im Grunde das technische Herzstück einer Dunstabzugshaube ohne Verkleidung. Wer z.B. in einen Hängeschrank eine Dunstesse einbauen möchte, benötigt dafür schließlich keine komplette Haube mit Außenhülle.

Lüfterbausteine bis 60 cm Breite im Vergleich

Lüfterbausteine
Bosch
DHL555B - Serie 4
Cata
GT Plus 45 X
Neff
DBM60A
Teka
GFH 55
Bosch DHL555 Serie 4 Vergleich
Cata GT Plus 45 X Vergleich
Neff DBM60A Vergleich/Bericht
Teka GFH 55 Vergleich
61,6%
61,3%
61,2%
48,9%
Lüfterwirkung*
420 m³/h
300 m³/h
420 m³/h
367 m³/h
Fettabscheidegrad
B
B
B
C
Energieeffizienzklasse
D
C
D
E
Lüfterstufen
4
3
4
3
Lautstärke*
59 dB(A)
65 dB(A)
59 dB(A)
64 dB(A)
BesonderheitUnser Vergleichssieger
Online-Preis
208,71 €
127,15 €
229,00 €
124,98 €

Mehr Infos

Mehr Infos

Mehr Infos

Mehr Infos

Was ist ein Lüfterbaustein?

Ein Lüfterbaustein enthält die komplette Technik einer klassischen Abzugshaube. Das umfasst Filter, Ventilatoreinheit, Rohrstutzen, Beleuchtung und das Bedienpanel. Eine Außenverkleidung fehlt. Man setzt den Lüfterbaustein in einen Korpus nach Wahl. Bei der Auswahl sollten Sie neben Bewertungen daher auch die exakten Maße genau beachten.

Welche Abmessungen passen?

Lüfterbausteine gibt es in verschiedenen Baubreiten. Da der Korpus einer Esse von 50 cm bis hin zu 120 cm breit sein kann, muss der Baustein entsprechend etwas schmaler sein, um hineinzupassen.

Mögliche Breiten

Es gibt diverse unterschiedliche Breiten, teilweise im Zentimeter-Abstand. Im Handel üblich sind folgende Maße:

50 – 52 – 53 – 55 – 56 – 60 – 70 –73 – 75 – 76 – 79 – 80 – 83 – 86 – 90 – 120 cm

Lüfterbausteine einbauen: Abmessen und montieren

Da es so viele verschiedene Baumaße gibt: Messen Sie vorher besser genau nach, wie breit der Lüfterbaustein sein sollte. Manchmal gibt es aber den ganz genau passenden Baustein nicht – dann muss man sich zur Not ein wenig mit etwas Basteln behelfen. Profimonteure machen das aber nicht anders.

Der Baustein kann etwas zu breit…

Prüfen Sie, ob man den Einsatzrahmen für den Lüfter eventuell noch etwas breiter sägen oder (bei kleinen Abweichungen) passend feilen kann. Das ist meist möglich, sofern der Rahmen des Hängeschranks stabil ist und noch genug Rahmennreite übrig bleibt, um den Lüfterbaustein daran anschließend sicher und fest zu fixieren.

… aber sollte besser nicht zu schmal sein

Zu klein sollte der Lüfter nicht sein. Denn bei Lücken zwischen Schrankrahmen und Technikgehäuse dringt der fetthaltige Kochdunst in den Hängeschrank ein. Dann können unangenehme Gerüche und unhygienische Rückstände entstehen. Um eine solche Ritze zu schließen, kann man ein passendes Holzstück ohne Poren – also keine Spanplatte! – ansetzen und fest am Rahmen verschrauben.

Top 3: Aktuelle Lüfterbausteine Bestseller

1. Platz
Bomann DU 774 G
2. Platz
BSH Bosch Siemens Hausgeräte
3. Platz
LEO 90 Weiß

Einbau zu kompliziert?

Wenn Sie sich noch in der Planungsphase befinden und Ihnen die Montage eines der hier gezeigten Geräte zu aufwändig erscheint, können Sie stattdessen eventuell die Küchenplanung auf eine klassische Dunstabzugshaube umstellen.

Cookie Einstellung

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Infos.

Bitte auswählen, bevor Sie fortfahren

Auswahl gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um unsere Website zu nutzen, legen Sie bitte fest, was für Cookies Sie zulassen. Eine Erklärung finden Sie unterhalb.

  • Cookies zulassen:
    Alle Cookies, z.B. für Analyse & Tracking.
  • Nur erforderliche Cookies zulassen:
    Nur Cookies, die technisch erforderlich sind - z.B. um Ihre Cookie-Einstellung zu speichern.

Informationen zu Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung

Zurück