Siemens Dunstabzugshauben

Siemens Dunstabzugshauben bieten oft überdurchschnittliche Qualität, was Materialien, Saugleistung und Verarbeitung betrifft. Die meisten Dunstabzugshauben der Marke sind wahlweise mit Abluft oder Umluft nutzbar. Siemens bietet unterschiedlichste Bauweisen: von der klassischen geformten Wandhaube über Design-Essen und elegante Einbaulösungen bis hin zu Tisch- sowie Deckenlüftern.

Siemens Dunstabzugshauben: Vergleich 2018

  1. Platz
  2. Siemens LC98KA570

    Siemens LC98KA570

    Die Siemens LC98KA570 ist eine Kopffreihaube mit 90 cm Baubreite. Sie setzt stark auf Design, punktet aber auch mit sparsamer und zugleich hoher Leistung.

    64,0%

    Angebote ab –

    Mehr Infos

  3. Platz
  4. Siemens LC66WA530

    Siemens LC66WA530

    Die Siemens LC66WA530 bietet bereits beim Auspacken ein erstes Aha-Erlebnis. Die 60cm-Edelstahl-Wandhaube hat ein sehr schlichtes, aber besonders hochwertiges Äußeres.

    39,6%

    Angebote ab –

    Mehr Infos

    Siemens LC98KA570
    Die Siemens LC98KA570 ist eine Kopffreihaube mit 90 cm Baubreite. Sie setzt stark auf Design, punktet aber auch mit sparsamer und zugleich hoher Leistung.
    64,0%
    Siemens LC66WA530
    Die Siemens LC66WA530 bietet bereits beim Auspacken ein erstes Aha-Erlebnis. Die 60cm-Edelstahl-Wandhaube hat ein sehr schlichtes, aber besonders hochwertiges Äußeres.
    39,6%

Filtertechnik: Fette und Gerüche

cleanAir Technologie für Umluft

Seit 2013 stattet Siemens bestimmte Dunstabzugshauben mit dem neuen cleanAir-Umluftmodul aus, durch das die Umlufttechnik laut Herstellerangaben an der Ablufttechnik in Sachen Energieersparnis vorbeizieht (bei der Montagefreundlichkeit sind Umluftmodelle prinzipbedingt vorteilhafter).

In Sache Energie Sparen war Umluft schon immer ein Thema für alle Sparfüchse. Mit der steigenden Anzahl an Niedrigenergiehäusern ist der entsprechende Bedarf gewachsen. Laut Siemens-Prognose werden im Jahr 2020 vorraussichtlich rund 60 Prozent aller Gebäude in Deutschland zu dieser Kategorie zählen. Das neue cleanAir-Umluftmodul von Siemens stellt laut Herstellerangaben die derzeit energieeffizienteste Lösung für den Dunstabzug dar. Ein weiterer Spareffekt: Der Aktivkohlefilter muss bei diesen Modellen nach Herstellerempfehlung nur noch einmal pro Jahr gewechselt werden, statt wie meist üblich zweimal im selben Zeitraum.

Die cleanAir-Modelle besitzen eine vergrößerte Filteroberfläche, dank derer das Umluftmodul laut Hersteller bis zu 95% der Gerüche neutralisieren und in reine Luft verwandeln kann. Dieser Wert, so Siemens, liegt gleichauf mit dem Wert eines Abluftsystems und übersteigt den herkömmlicher Umluftsysteme um ca. 25%. Dabei arbeitet es deutlich leiser als diese. Darüber hinaus ist auch die effiziente Fettabscheidung ebenfalls mit der eines Abluftsystems vergleichbar (Dies bestätigt das unabhängige Testinstitut SLG Prüf- und Zertifizierungs GmbH, Hartmannsdorf, im Test mit der Siemens Wandesse LC 988A560.)

Kaskadenfilter: wirksam gegen ca. 95% aller Fettpartikel

Siemens hat ein neues Filtersystem im Sortiment, das mit zwei hintereinander platzierten Filtern bei Wandhauben eine Fettabscheidung bis zu ca. 95 % ermöglicht (Wandesse LC91BB552), bei Inselessen sogar bis zu ca. 99 % (Inselesse LF91BB552). Dieses System namens Kaskadenfilter zählt zu den besten Filtersystemen auf dem Markt. Trotz dieser Hochleistungswerte ist ein Kaskadenfilter besonders praktisch: Denn zum Reinigen lässt der Kaskadenfilter sich einfach herausnehmen und in der Spülmaschine reinigen.

Ausleuchtung neuer Siemens Dunstabzugshauben

Nicht nur die Saugleistung und Reinigungswirkung spielt bei einer Dunsthaube eine entscheidende Rolle: Ein wichtiger Nebeneffekt – vor allem bei Wandessen und Unterbauhauben – ist jedoch auch die Ausleuchtung des Kochfeldes. Die neueren Siemens Modelle erzielen im Allgemeinen eine sehr helle und gleichmäßige Ausleuchtung der Herdplatten. Dafür sind sie mit modernen LED-Lampen ausgestattet, die eine neutrale, angenehme Lichtfarbe erzeugen.

Lautstärke: Vorteile für Siemens

Siemens bietet Dunstabzugshauben mit einem besonders starken, patentierten Antrieb an, den sogenannten iQdrive-Motor. Dieser funktioniert bürstenlos und kann dadurch selbst bei höchster Lüfterleistung der Dunstabzugshaube recht leise und mit niedrigem Energiebedarf arbeiten. Zugleich ist der iQdrive ein besonders langlebiger Siemens-Motor.

Aber nicht nur durch den bürstenlosen Antrieb, auch durch weitere Entwicklungen sind die Modelle des Herstellers mit Hauptsitz in München überdurchschnittlich leise. Denn nicht nur die Oberfläche ist in aller Regel hochwertig verarbeitet, sondern auch die verbaute Technik. So werden Vibrationen und Reibungen besonders wirksam verhindert.

Die Lamellen des Motorlüfters sind z.B. so geformt, dass sie nur sehr wenige Geräusche erzeugen. Die patentierten Geräuschdämmung von Siemens lässt sich in ihrer Wirkung auch in Zahlen bemessen: die derzeit leiseste Siemens Dunstabzugshaube erzeugt lediglich 38 dB (entspricht 52 dB (A) re 1 pW).

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein „guter Name“ muss nicht unbedingt etwas bedeutet – und nur weil etwas viel kostet, muss es nicht automatisch auch gut sein. Wer war noch nie von vermeintlich renommierten Marken im Einzelfall enttäuscht? Daher sollte man sich auch beim Kauf einer neuen Dunstabzugshaube nicht vom Logo eines bekannten Herstellers unbesehen zum Kauf verleiten lassen und besser zunächst einen Dunstabzugshauben Test zu Rate ziehen.

Im Fall von Siemens Dunstazugshauben besteht jedoch kein Anlass für grundsätzliche Skepsis. Auch bei diesem Hersteller sollte man sich zwar vor der Entscheidung aktuelle Testergebnisse ansehen, aber in aller Regel hält der Markenname sein Versprechen, wenn es um Dunstabzugshauben geht.

Zwar ist ein Siemens im Bereich der Ablufthauben nicht auf Testsiege abonniert, doch landen die Modelle wie Tests meist auf einem der vorderen Plätze und geben sich dabei lediglich z.B. deutlich teureren Modellen geschlagen – wie in unserem Dunstabzugshauben Vergleich der um ein Vielfaches höherpreisigen Miele Dunstabzugshaube.

Tradition als Technologiemarke

Traditionell ist Siemens eine besonders hochwertige und innovative Technologiemarke unter den Hausgeräteherstellern. Durch den Einsatz ständig neuer Technologien gehören die Hausgeräte – inklusive der Siemens Dunstabzugshauben – zu den ressourceneffizientesten der Branche. Die Marke hat dementsprechend unter Fachleuten und Endverbrauchern einen besonders guten Ruf für herausragende Ingenieurleistungen, Kreativität, Perfektion und Präzision.

Das vor über 160 Jahren gegründete Unternehmen wird laut Angaben von Siemens auch intern von diesen Werten bestimmt. „Fortschritt im Dienste des Menschen“ war schon der Anspruch des Unternehmensgründers: Werner von Siemens. Die Marke bietet insbesondere eine breite Auswahl an Designs – von der kubischen Edelstahl-Esse bis zur Multimedia-Haube mit integriertem TV-Flachbildschirm, DVD- und CD-Player an.