Beko DFS 2534

Der Beko DFS 2534 ist ein günstiger freistehender Geschirrspüler (Test) mit schmaler 45-cm-Baubreite. Gegenüber gleich breiten anderen Modellen kann er mit überdurchschnittlichem Platzangebot (für bis zu 10 Maßgedecke). Berücksichtigt man den geringen Preis, ist die Bedienung verhältnismäßig komfortabel.

Beko DFS 2534 im Vergleich

67,6%
Platz 25
der Bestenliste
Platz
bei Preis/Leistung
Kundenmeinung
Beko DFS 2534
Vorteile

    • Geräuscharm
    • Niedriger Wasserverbrauch
    • Energieeffizienzklasse A

Nachteile

    • Programmdauer von ca. 165 Minuten
    • Wenige Spülprogramme

Eigenschaften
  • 4 Spülprogramme
  • Energieeffizienzklasse A
  • Trocknungseffizienzklasse A

Spülprogramme

Es stehen 4 Spülprogramme mit 4 verschiedenen Temperaturen zur Verfügung. Während das jeweils gewählte Programm läuft, zeigen drei LEDs für „Spülen“, „Trocknen“ und „Ende“ den Fortschritt an. Die Programme dauern je nach Intensität ca. 165 Minuten.

Programmwahl Beko DFS 2534

  • Intensiv 70 °C
  • Schnell & Sauber 60°C
  • Spar 50 °C
  • Mini 30 Minuten 35 °C
  • Vorspülen

Weitere Funktionen

Neben den Spülprrogrammen stehen mehrere weitere Funktionen zur Verfügung:

  • Mit der Zusatzfunktion „Halbe Beladung“ – per separatem Knopfdruck zuschaltbar – wird das jeweils gewählte Programm auf weniger Beladung angepasst, was Wasser und Energie spart.
  • Der Beko DFS 2534 verfügt über eine Zeitvorwahl, die auf 3, 6 oder 9 Stunden gesetzt werden kann. Die jeweils gewählte bzw. noch ausstehende Zeit bis zum Start wird mit 3 LEDs angezeigt.
  • Eine Anzeige für Klarspül- sowie Salzmangel ist ebenfalls vorhanden, es leuchtet dabei jeweils ein entsprechendes LED auf.
[
Beko DFS 2534: Klein, günstig, gut – sogar mit ein paar Extras

Bedienung

Insgesamt ist die Bedienung – die Auswahl des gewünschten Spülprogramms, Zeitvorwahl und Einstellung einer halben Beladung – sehr einfach.

Negativ fällt auf, dass kein Display vorhanden ist: Vor allem für die Restlaufzeit des Spülprogramms ist das sonst hilfreich. Das Fehlen ist in dieser Preisklasse aber kein wirkliches Manko.

Innenraum

Der Beko DFS 2534 verfügt über zwei Geschirrkörbe. Im oberen Bereich ist eine Tassenablage fixiert. Der Oberkorb ist in der Höhe verstellbar, sodass sich eine zusätzliche Flexibilität ergibt – vor allem, wenn man einmal sehr große Töpfe oder Teller im unteren Fach reinigen möchte. Im unteren Korb gibt es außerdem einen Besteckhalter.

Energieverbrauch & Umwelt

  • Das Highlight des Beko DFS 2534 ist die Energieeffizienzklasse A. Er verbraucht 0,91 kW im Standardprogramm, aufs Jahr gesehen sind das 257 kW.
  • Der Wasserverbrauch beläuft sich auf 13 Liter im Standardprogramm. Der Jahresverbrauch beträgt daraufhin etwa 3640 Liter pro Jahr.
  • Der Geräuschpegel liegt bei durchschnittlichen 49 dB.

Leistung und Reinigungswirkung

Der Reinigungseffekt ist bei allen Programmen problemlos. Für stark verschmutztes Geschirr sollte man das Programm Vorspülen nutzen.

Der Geschirrspüler hat eine Leistung von 2000 Watt. Die Leistung des Heizelementes beträgt 1800 Watt. Die Spültemperatur kann nur über das Programm gewählt und nicht individuell verstellt werden. 35, 50, 60 oder auf 70°C sind möglich.

Der DFS 2534 verfügt über das Wasserschutzsystem „Watersafe+“. Ebenfalls verbaut: eine automatische Wasserenthärtung.

Montage

Es handelt sich beim Beko DFS 2534 um einen Geschirrspüler, der frei im Raum stehen kann. Wenn gewünscht, kann die Spülmaschine aber auch untergebaut werden und ist somit auch für Einbauküchen geeignet. Dafür lässt sich die serienmäßige Arbeitspaltte sehr einfach abnehmen. Durch das schmale 45-cm-Design passt er auch in schmale Nischen und eignet sich dadurch auch für kleine Küchen.

Beko DFS 2534 Fazit & Test-Info

Der Beko DFS 2534 ist eine sinnvolle Anschaffung sowohl für den Singlehaushalt – aber auch für kleine Mehrpersonenhaushalte, wenn dort eher wenig Schmutzgeschirr anfällt. Dank der Funktion „Halbe Beladung“ kann man die ohnehin geringe Füllmenge nochmals effizient senken. Ein Test bei einem der großen Testmagazine wie Stiftung Warentest usw. liegt aktuell nicht vor.

Bewertung im Überblick

Bedienung
73,5%
Innenraum
61,2%
Energie
63,4%
Format
83,2%
Gesamt
67,6%
45-cm-Geschirrspüler
Beko DFS 2534
Vergleichswertung
Spülprogramme
4
60,0%
Start-Timer
3, 6, 9 h
60,0%
Programmdauer (EU-Norm)
165 min
92,0%
Bedienelemente
Tasten, LEDs
80,0%
Lautstärke (EU-Norm)
49 dB(A)
70,0%
Teilwertung Bedienung
73,5%
Innenvolumen
10 Maßgedecke
71,4%
Spülebenen
33,3%
Klappbare Halter
Für Teller (Unterkorb)
60,0%
Besteckkorb
1
100%
Besteckschublade
0
0,0%
Teilwertung Innenraum
61,2%
Energieeffizienzklasse
A
60,0%
Trocknungseffizienzklasse
A
100%
Stromverbrauch
257 kWh/a
63,3%
Wasserverbrauch
3640 Liter/a
42,8%
Anschlussleistung
2200 W
46,5%
Teilwertung Energie
63,4%
Abmessungen
B: 44.8 cm
H: 85 cm
T: 57 cm
100%
76,1%
84,3%
Kabellänge
m
0,9%
Farbe & Material
Weiß, Lackiert
-
Gewicht
42 kg
73,4%
Nenn-Spannung
230 V
100%
Stromfrequenz
50 Hz
100%
Absicherung
10 A
100%
Teilwertung Format & Montage
83,2%