Neff Geschirrspüler

Bei Stiftung Warentest belegten Neff Geschirrspüler schon mehrfach den Spitzenplatz im Spülmaschinen Test ein. Zu den Ergebnissen zählten „sehr gute“ Reinigung, „das beste“ Spar- und Automatikprogramm – und noch dazu ist die Geräuschentwicklung oft überdurchschnittlich gering.

Neff Geschirrspüler: Vergleich 2018

  1. Platz
  2. Neff S51N65X6EU GV960

    Neff S51N65X6EU GV960

    Der Neff S51N65X6EU war Testsieger bei Stiftung Warentest (Heft 05/2015). In diesem Spülmaschinen Test hat das Institut insgesamt 12 vollintegrierbare Geschirrspüler im Vergleich geprüft.

    80,5%

    Angebote ab –

    Mehr Infos

    Neff S51N65X6EU GV960
    Der Neff S51N65X6EU war Testsieger bei Stiftung Warentest (Heft 05/2015). In diesem Spülmaschinen Test hat das Institut insgesamt 12 vollintegrierbare Geschirrspüler im Vergleich geprüft.
    80,5%

Neff Highlight: „Chef 70°“

Chef 70º ist ein Spülprogramm, das vor allem gegen schwierige, hartnäckige wie angebackene oder angetrocknete Essensreste in ihrem Element ist. Egal ob normaler Topf oder auch Bräter, ist ein Vorspülen hierbei nicht mehr nötig. Die namensgebende Wassertemperatur von 70°erhitzt und 3 Bar Druck sorgt für richtig gute Ergebniss – einzige Voraussetzung ist hierbei, dass das Kochgeschirr im Unterkorb eingelegt wird, denn nur dort wird der richtige Druck erzeugt.

Geringe Lautstärke bei Neff Spülmaschinen

Neff Geschirrspüler können auch nachts laufen, ohne zu stören. Dafür gibt es eine spezielle Taste, um den leisen Modus zu aktivieren. Erreicht wird das unter anderem durch sehr niedrigen Wasserdruck – ganz im Gegensatz also zum Chef 70° Programm. Der Druck auf den „Night“-Button senkt übrigens nicht nur den Geräuschpegel, sondern ist auch sehr energieeffizient.

Bauweisen

Vom Modular-Modell zum Einbau in Hochschrank, Kochinsel oder unter die Arbeitsplatte über vollintegrierte und teilintegrierbare bis hin zu unterbaufähigen Spülmaschinen: Bei Neff gibt es das volle Sortiment der unterschiedlichsten Geschirrspülbauweisen. Und auch 45-cm Spülmaschinen gehören zum Programm.

„Made in Germany“

Neff setzt eigenen Angaben zufolge schon seit der Firmengründung „größtenteils“ auf eine Fertigung am Standort Deutschland.