Elektrogeräte : Kochendwassergeräte : Stiebel Eltron EBK 5 GA

Stiebel Eltron EBK 5 GA

Der Stiebel Eltron EBK 5 GA erhitzt elektrisch Kaltwasser bis zur (stufenlos) frei wählbaren Temperatur. Allerdings ist diese Einstellung insofern ungenau, als der Thermostat keine Temperaturmarkierungen hat. Ist die gewünschte Gradzahl erreicht, schaltet sich der EBK 5 GA automatisch aus.

Stiebel Eltron EBK 5 GA
85,9 %
Platz 5
Angebote*
Vorteile

    • Anschluss per Stecker
    • Auto-Aus bei Erreichen der gewählten Temperatur

Nachteile

    • Mindestens 0,5 Liter Kaltwasser einfüllen
    • Kein Intervall-Aufkochen
    • Hohes Gewicht durch Glas-Behälter

Eigenschaften
  • 35 bis 100 °C Heißwasser
  • 0,5 bis 5 l Füllmenge
  • Nein Fortkochstufe

Wasserbehälter aus Glas

Die meisten Kochendwassergeräte besitzen ein Gehäuse aus thermisch gedämmten Kunststoff. Der Stiebel Eltron EBK 5 GA setzt dagegen auf einen Behälter weitgehend aus Glas. Das ist einerseits ein hygienisches und klassisches Material. Auf der anderen Seite liegt das Gewicht des Gerätes dadurch weit höher als das der anderen Modelle in unserem Vergleich.

Varianten EBK 5 G und EBK 5 GA

In Sachen Leistung und technischer Aufbau sind beide Stiebel Eltron Modelle identisch. Der Unterschied liegt in der Armatur: Beim „5 G“ ist deren Gehäuse weiß, beim „5 GA“ hingegen verchromt. Außerdem unterscheiden sich die Form, vor allem aber die Hebel-Anordnung: Der „G“ verfügt über eine Zweigriff-, der „GA“ über eine Dreigriff-Armatur.

Automatische Abschaltung und erneutes Aufkochen

Der EBK 5 GA beendet den Heizvorgang spätestens am Siedepunkt. Eine Intervallschaltung für wiederholtes Aufkochen gibt es nicht. Allerdings kann man durch dauernden Druck auf den Temperaturknopf das Wasser erneut zum Sieden bringen.

Übrigens: Bei voller Befüllung mit 5 Litern Kaltwasser (um die 10°C) benötigt der EBK ca. 15 Minuten bis zum Kochendwasser. Mit jedem Liter weniger verringert sich die Aufheizzeit um etwa 3 Minuten.

Technik & Details

Kochendwassergeräte
AEH Thermofix KL
Gesamtwertung
89,8 %
Temperatur-Bereich
35 - 100 °C
Einstellgenauigkeit
stufenlos, keine °C-Angabe
Zulauf-Begrenzung
°C
Fortkoch-Funktion
Ja
Automatisches Abschalten am Siedepunkt
Ja
Mindest- und Höchstfüllmenge
0.2 Liter / 5 Liter
Lufterkennung
Bedienung
Drehrad, Signallampe
Teilwertung Kochendwasserbezug
97,2 %
Durchlfuss (max.)
10 Liter/Minute
Einschaltfliessdruck
bar
Leistung
2000 W
Nenn-Spannung
230 V
Frequenz
50 Hz
Phasen
1/N/PE
Energieeffizienzklasse
Teilwertung Leistung & Energie
91,9 %
Netzanschluss: Art
Steckdose
Spritzwasser-Schutzklasse
IP 24
Abmessungen
B: 32.5 cm
H: 29.5 cm
T: 19.7 cm
Gewicht
2.7 kg
Anschlusskabel-Art
Zulauf / Ablauf
1/2" A /
Armaturtyp
Teilwertung Montage
80,3 %