Elektrogeräte : Staubsauger Test-Info : Leichte Staubsauger

Leichte Staubsauger

In puncto Gewicht gibt es sehr leichte Staubsauger mit unter 5 kg. Doch auch Schwergewichte mit über 8 kg sind im Handel. Wer einen kompakten Akkusauger sucht oder seinen Bodenstaubsauger manchmal tragen möchte, sollte beim Kauf unbedingt auf die Gewichtsangabe achten. Dann können Sie Schmutz entfernen, ohne sich beim Heben unnötig anzustrengen.

Illustration mit Link

Geringes Gewicht: maximal 6 kg

Als eher leicht sehen wir Modelle bis 6 kg an. Und das Gute daran: Die Masse hat keine erkennbare Verbindung mit der Saugwirkung. So bringt ein früherer Stiftung Warentest Testsieger – der Roxx’x BGS61430 – stattliche 8,4 kg auf die Waage. Der Zweite aus demselben Test, der VSZ 31455, wiegt dagegen nur 6 kg.

Gute Rollen, leichter saugen

Größe und Gewicht beeinflussen auch die Wendigkeit beim Ziehen. Hierfür ist zudem die Rollenkonstruktion des Bodenstaubsaugers wichtig. Ganz vereinfacht: Je mehr Rollen er hat, desto wendiger ist er. Und ein Staubsauger mit größeren Rädern gleitet in der Regel besser als einer mit sehr kleinen.

Demnächst finden Sie hier die leichtesten von uns bewerteten Staubsauger nach Gewicht sortiert. Für den direkten Vergleich inklusive Gesamtwertung.